Prothetik/CMD

… So einzigartig wie jeder Mensch ist, so sind auch unsere Zähne ganz individuell. Daher sehen wir unsere Aufgabe  darin, zu ersetzende Zähne dem natürlichen Vorbild so nah wie möglich zu rekonstruieren. Falls Zähne fehlen, sollten sie in der Regel wieder ersetzt werden, um Kippung der Nachbarzähne, Rückgang des Kieferknochens, Verlängerung der Gegenzähne aber auch ästhetische Beeinträchtigung zu vermeiden. Die prothetische Arbeit besteht in der Wiederherstellung bzw. dem Ersatz eines oder mehrerer Zähne. Dabei können Implantate als zusätzliche Pfeiler oder zur Schonung von Nachbarzähnen hilfreich sein. Auf diese Weise könnte auch eine herausnehmbare Prothese gehalten oder sogar vermieden werden. Unter Berücksichtigung der Form, Farbe und Struktur stellen wir in unserem hauseigenen Praxislabor ihren Zahnersatz so individuell wie möglich her. Aufgrund der engen „Verzahnung“  bzw. Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern und gemeinsamer Planung und Anprobe beim Patienten wird ein optimales Behandlungsergebnis erreicht.

Dabei stehen für uns sehr gute Funktion, Ästhetik, sowie langfristige Haltbarkeit im Mittelpunkt. Dementsprechend stimmen wir mit dem Patienten die Materialauswahl ab. Heutzutage stehen uns neben den klassischen Metallen eine Reihe moderner Werkstoffe, wie verschiedenste Keramiken, Kunststoffe oder Composites, zur Verfügung. Abgestimmt auf ihre persönlichen Wünsche finden wir den für sie passenden Zahnersatz: von einer minimalen Restauration wie Inlay, Veneer, Teilkrone, Vollkrone, Marylandbrücke und klassischer Brücke bis hin zu komplexen zahn-, implantat-getragenem Zahnersatz – festsitzend oder herausnehmbar – es gibt für jeden Patienten eine passende Lösung.